industrie4

Fertigungstechnik – Ready for Industrie 4.0!

Die Fertigung in den Unternehmen wird sich weiter verändern: die technischen Anforderungen steigen, neue Erwartungen der Anwender und Kunden müssen erfüllt werden. Das Konzept Industrie 4.0 bietet für diese Entwicklungen der Fertigungstechnik einen geeigneten Rahmen – sowohl was technische Entwicklungen angeht, als auch was Strategien und Geschäftsmodelle der Unternehmen in der Fertigungstechnik angeht.

Dabei ist Industrie 4.0 kein Produkt, kein Prozess und kein Projekt, sondern ein Impuls für die Unternehmen, durch die Integration von Informations- und Kommunikationstechnologien neuartige Fertigungsanlagen und Fertigungssysteme zu entwickeln.

Für die Umsetzungsgeschwindigkeit von Industrie 4.0 in der Fertigungstechnik – wie auch für die Umsetzungsgeschwindigkeit in anderen Branchen oder Technikbereichen - gibt es dabei keine allgemein gültige Festlegung, sie hängt von den bisherigen Anwendungen und vom bisher erreichten Stand der Automatisierung und Digitalisierung in den Unternehmen ab.

Conversio schlägt den Unternehmen der Fertigungstechnik dazu eine parallele Vorgehensweise vor: die Entwicklung und Implementierung einer Industrie 4.0 – Strategie wird durch eine schnelle Umsetzung von Industrie 4.0 – Kernelementen begleitet. Beide Vorgehensweisen werden von Conversio durch pragmatische Dienstleistungen und fokussierte Beratung begleitet. Schwerpunkte sind dabei Analysen zum Stand der Umsetzung von Industrie 4.0 in den Unternehmen, die Implementierung einer Industrie 4.0 – Strategie, die Erarbeitung von Geschäftsmodellen, die Umsetzung von Industrie 4.0 – Kernelementen und die Umsetzung von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen auf allen Funktions- und Qualifikationsstufen (einschließlich Leadership – Programmen).